Praktika/Jobs

Für unsere Standorte Bernau und Eberswalde suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Sozialpädagogische Betreuung und Vermittlungsunterstützung im Rahmen der Berufsorientierung und –vorbereitung wie auch der Aktivierung und beruflichen Eingliederung für Jugendliche und junge Erwachsene


Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
  • Pädagogen mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe oder einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene innerhalb der letzten 5 Jahre
  • staatlich anerkannte Erzieher, Jugend-/ Heimerzieher oder Heilerziehungspfleger, jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation*
  • staatlich anerkannte Arbeitserzieher mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung


* Zusatzqualifikationen gelten als einschlägig, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen zu insbesondere folgenden Aspekten:
• Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik,
• Grundlagen Psychologie,
• Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik, Förderpädagogik,
• Kommunikation und Gesprächsführung,
• Medienpädagogik.
Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre mindestens vier Monate in der Funktion des Sozialpädagogen im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich.

  • Erfahrung im Bereich der Ausbildung oder beruflichen Integration vorteilhaft, aber nicht Bedingung
  • Stabile und belastbare Persönlichkeit
  • Hohes Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • gute PC-Kenntnisse
  • Entscheidungsfreude, sicheres Auftreten auch vor Gruppen, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • FS und idealerweise auch Pkw


Ihre Aufgaben:

  • Beratung der Teilnehmer/-innen in der individuellen Berufsorientierung
  • Einzelfallhilfe für die Teilnehmer/-innen und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Erstellung und Pflege individueller Förderpläne
  • Recherche von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Kooperation mit Betrieben, Ämtern und sozialen Institutionen
  • Vorbereitung und Durchführung von Seminaren und Trainingseinheiten im Gruppenverbund (z.B. Kommunikations- und Bewerbungstraining, Team.- und Konflikttraining, Förderunterricht in Mathematik und Deutsch)
  • Koordinierung der Themen mit den Projektbeteiligten
  • Berichtswesen und Reporting (in-/extern)


Wir bieten ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • ein angenehmes, freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima
  • ein kreatives und vielfältiges Arbeitsfeld
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Tanmed GmbH
Aus-, Fort- und Weiterbildung
Zepernicker Chaussee 7
16321 Bernau

 

Kontaktformular